HauptseiteKartenMaterialenVerweiseDiskussion


Kreis Labiau / Labguva




KIRCHDÖRFER

Kirchdorf
(Litauisch)
GegründetDeutch Nazistisch
(1938)
Sowjetisch
(p. - polnisch)
AgilaAgillaHaffwerderKrasnoje
Aukštagiriai1926Augstagirren UnverändertSosnovka
BuominėGroß Baum UnverändertSosnovka
Gilija1707Gilge UnverändertMatrosovo
KaimėXIV. Jh.CaymenKaimenZarečje
LabguvaXIII. Jh.Labiau UnverändertPolessk
LaigyčiaiXV. Jh.Groß Legitten UnverändertMordovskoje
LaukiškaXIV. Jh.Laukischken UnverändertSaranskoje
Lauknos1851LauknenHohenbruchGromovo
Miellaukiai1846MehlaukenLiebenfeldeZalesje
Papelkiai1642PopelkenMarkthausenVysokoje
Šilininkai (Susimilkiai)1906(Alt) SussemilkenFriedrichsrodeTarasovka

 Nach dem Buch von Vilius Pėteraitis "Mažosios Lietuvos ir Tvankstos vietovardžiai: jų kilmė ir reikšmė
= Die Ortsnamen von Kleinlitauen und Twanksta. Ihre Herkunft und Bedeutung
" (Vilnius, 1997, S. 38, 593).

<<< Zurück zu Karten





   
    Vorname Nachname