HauptseiteKartenMaterialenVerweiseDiskussion


Kreis Wehlau / Vėluva




KIRCHDÖRFER

Kirchdorf
(Litauisch)
GegründetDeutch Nazistisch
(1938)
Sowjetisch
(p. - polnisch)
Alna1406Allenburg UnverändertDružba
Gr. EngelauXIV. Jh.Groß Engelau UnverändertDemjanovka
GaidėXIV. Jh.Goldbach UnverändertSlavinsk
Gryneitė1361Grünhayn UnverändertKrasnaja Gorka
Krimyčiai1340Kremitten UnverändertLosovoje
PaterswaldePaterswalde UnverändertBol'šaja Poliana
PeterkaimiaiPetersdorf UnverändertKuibyševskoje
PlyviškėXIV. Jh.Pliebischken UnverändertGluškovo
SkiravaSchirrau UnverändertDal'neje
StarkenbergXV. Jh.Starkenberg UnverändertKrasnoborskoje
Tepliuva1502Tapiau UnverändertGvardeisk
ToplaukisXIV. Jh.Taplacken UnverändertTalpaki
Vėluva1351Wehlau UnverändertZnamensk

 Nach dem Buch von Vilius Pėteraitis "Mažosios Lietuvos ir Tvankstos vietovardžiai: jų kilmė ir reikšmė
= Die Ortsnamen von Kleinlitauen und Twanksta. Ihre Herkunft und Bedeutung
" (Vilnius, 1997, S. 33, 596).

<<< Zurück zu Karten





   
    Vorname Nachname